Kursnummer: 106.10.2

Kreatives und therapeutisches Schreiben


Dozentin: Frau Prof. Dr. Silke Heimes
Erster Termin: Mittwoch, 6. Oktober 2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus, Foyer
Umfang: 1 Termine mit insgesamt 2 Unterrichteinheiten zu je 60 Minuten
Entgelt: 15,00 €

Verantwortliche Fachbereichsleitung: Andrea Weißmantel

Alle Termine anzeigen

!!! Zur Anmeldung klicken Sie einfach auf das Ampelsymbol !!!

Platz belegen
Freie Plätze verfügbar!


Weitere Informationen:

Kreatives und therapeutisches Schreiben kann über Förderung der schöpferischen Potentiale, der Wahrnehmungs- und Erlebnisfähigkeit
und der Einsicht in relevante lebensgeschichtliche Konflikte zur Heilung und Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Es hilft, Gedanken zu ordnen
und Gefühle zu klären und kann als Entdeckungsreise zu sich selbst und achtsame Annäherung an die eigene Person und die Umwelt verstanden
werden. Eine durch das Schreiben veränderte Sprach- und Ausdruckskompetenz führt zu einem neuen, erweiterten Blick. Schreiben ist Hilfe zur Selbsthilfe und lässt sich überall und jederzeit durchführen. Anhand zweier kurzer Schreibübungen werden Sie diese Erfahrung vielleicht bereits an diesem Abend machen.