Kursnummer: 207.07.1

Leuchtende Orangen in Acryl

Stillleben gegenständlich und abstrakt

Dozentin: Frau Birgit Hack-Lee
Erster Termin: Samstag, 26. Juni 2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus, 23
Umfang: 1 Termine mit insgesamt 7 Unterrichteinheiten zu je 60 Minuten
Entgelt: 47,00 €

Verantwortliche Fachbereichsleitung: Martin Frenzel

Alle Termine anzeigen

!!! Zur Anmeldung klicken Sie einfach auf das Ampelsymbol !!!

Platz belegen
Freie Plätze verfügbar!


Weitere Informationen:

Locker, mutig und mit vielen handwerklichen Tricks wollen wir zwei Bilder der selben Gegenstände malen. Unterteilt in einzelne Schritte lernen Sie zwei unterschiedliche Abläufe kennen, die sich gegenseitig befruchten. Naturgetreu, aber nicht fotorealistisch das eine; vereinfacht, spielerisch, freier das andere Bild. Stichworte sind Untermalung, Bildaufbau, Farben durchscheinend oder matt usw.
Wir brauchen Aquarell-Buntstifte, Acrylfarben und Binder, sowie mind. 3 Pinsel flach oder zungenförmig z.B. 5, 10 und 20mm (2er, 4er und 22er flach). Verschiedene Gefäße (gerne recycelt) für Wasser und Farben (mit Deckel), Palette (z.B. Eimerdeckel), Sprühflasche, 2 Küchenpapierrollen, unempfindliche Kleidung. Malunterlage und Papier DIN A3 wird gestellt, dafür 3 € Materialkosten zusätzlich . Für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene.