Kursnummer: 206.10.1

Wirtschaft und soziales Leben im Alten Ägypten

Fortsetzungskurs: „Briefe des Heqa-nacht an seine Familie“

Dozentin: Frau Karin Stephan
Erster Termin: Samstag, 19. Juni 2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus, 24
Umfang: 2 Termine mit insgesamt 8 Unterrichteinheiten zu je 60 Minuten
Entgelt: 48,00 €

Verantwortliche Fachbereichsleitung: Martin Frenzel

Alle Termine anzeigen

!!! Zur Anmeldung klicken Sie einfach auf das Ampelsymbol !!!

Platz belegen
Freie Plätze verfügbar!


Weitere Informationen:

Heqa-nacht, ein Ka-Priester aus dem frühen Mittleren Reich, versucht aus Theben, wo er seinen Verpflichtungen als Totenpriester nachkommt, durch schriftliche Anweisungen die ökonomischen und sozialen Angelegenheiten seines Haushalts in Nebsyt zu regeln. Auszüge aus den Briefen I und II (MMA 22.3.516/517) ermöglichen verstärkte Einblicke in die sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten eines ägyptischen Haushalts des frühen Mittleren Reichs. Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse in Schrift und Sprache des Alten Ägypten voraus, jedoch nicht die Teilnahme an dem vorausgegangenen Kurs im November 2020.