Kursnummer: 206.09.1

Ägyptologie für Anfängerinnen und Anfänger

Hieroglyphen: Heilige Bilder oder mehr?

Dozentin: Frau Karin Stephan
Erster Termin: Samstag, 10. Juli 2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus, 11
Umfang: 2 Termine mit insgesamt 8 Unterrichteinheiten zu je 60 Minuten
Entgelt: 48,00 €

Verantwortliche Fachbereichsleitung: Martin Frenzel

Alle Termine anzeigen

!!! Zur Anmeldung klicken Sie einfach auf das Ampelsymbol !!!

Platz belegen
Freie Plätze verfügbar!


Weitere Informationen:

Dieser Wochenendkurs führt in Sprache und Schrift der Alten Ägypter ein. Die ägyptischen Hieroglyphen (heilige eingemeißelte Zeichen) sind gleichsam als Druckbuchstaben neben der Schreibschrift, dem Hieratischen, von ca. 3200 v. Chr. bis 394 n. Chr. in Ägypten verwendet worden. Ein Vortrag informiert über den Beruf des Schreibers und die Entzifferung der Hieroglyphenschrift im frühen 19. Jahrhundert. Danach sollen die Teilnehmenden, ausgehend von dem ägyptischen Einkonsonanten-Alphabet, lernen, ihren Namen in Hieroglyphen zu schreiben und einfache Inschriften zu entziffern und zu übersetzen. Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi und Notizpapier. Für Fotokopien, Notenpapier und Papyrus wird ein Beitrag von 1,50 EUR extra erhoben.